Bezahlen Sie körperliche Aktivitäten auch mit Schmerzen in Muskeln und Gelenken? - Mathomas Infothek

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bezahlen Sie körperliche Aktivitäten auch mit Schmerzen in Muskeln und Gelenken?

Mathomas Zellshop

Bezahlen Sie körperliche Aktivitäten auch mit Schmerzen in Muskeln und Gelenken?


Es muss gar nicht an mangelndem Training liegen,
sondern an fehlendem Zellschutz!


Egal, ob Sie sich lieber unter Ironman-Triathleten tummeln oder einfach am Wochenende hin und wieder eine entspannte Wanderung in der Natur unternehmen, dann haben Sie wahrscheinlich schon die Erfahrung gemacht, dass sportliche Aktivitäten oft schmerzhafte körperliche Beschwerden zur Folge haben. Dabei ist es sicher selbstverständlich für einen guten körperlichen Schutz mit einem Radhelm bzw. mit passenden Wanderschuhen zu sorgen. Aber auch für Muskeln und Gelenke gibt es eine Vorsorge, die jede sportliche Aktivität und vor allem die Zeit danach erleichtert.

Neben dem vorbereitenden Training gibt es noch ein Hilfsmittel, das auf natürliche Weise die Zellen schützt und übermäßigen Zellstress durch körperliche Beanspruchungen vermeidet: Astaxanthin, den Extrakt einer Meeresalge. Sportler auf der ganzen Welt haben diese Eigenschaften schon kennen und schätzen gelernt.

Jonathan Lyau, der sechsmal in Folge der beste Hawaiianer beim Honolulu-Marathon war, beschreibt seine Erfahrungen so:
„Vor mehreren Jahren begann ich BioAstin zu nehmen und erkannte, dass es mir Tag um Tag mehr Energie gab. BioAstin ist ein sehr gesundheitsförderliches Ergänzungsmittel. Inzwischen habe ich es meinen Eltern empfohlen und auch diese sind dabei es täglich einzunehmen.
Das Marathontraining ist sehr anstrengend und BioAstin hat mir geholfen nach intensivem Training schneller zu regenerieren und dies obwohl ich immer älter werde. Ich bemerkte ebenso, dass es nicht mehr nötig war die verschiedenen Antioxidantien oder Glucosamin zu verwenden, da BioAstin scheinbar auch die Vorteile dieser Ergänzungen aufweist. Nun nehme ich gerade BioAstin und Hawaiian Spirulina."

Unser Tipp: Damit sich die Wirkungen des Astaxanthins vollständig entfalten können, beginnen Sie bitte mindestens zwei bis vier Wochen vor einer besonderen Aktivität mit Ihrer Zellschutzkur.

Astaxanthin – und Bewegung macht wieder Freude!




Probieren auch Sie es aus!




Unsere hochwertigen Astaxanthin-Produkte erhalten Sie in meinem ZellShop.

Völlig sichere Bestellung über einen deutschen Online-Shop – keine Vorkasse notwendig!
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung unter 0049-173 9300937
Mail: info@kremer-thomas.de

Ihr ZellShop-Team




Verantwortlich für den Inhalt:
ESOVita Limited
Crown House
37 High Street
East Grinstead RH19 3AF
West Sussex
United Kingdom



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü